Was ist eine GTIN Nummer ?

Was ist eine die GTIN-Nummer und wie verwendet  man eine GTIN  Nummer ?

GTIN ist die Abkürzung für Global Trade Identification Number. GTIN ist früher und heute noch unter EAN , UPC oder UCC bekannt . 

Bezeichnung frühere Bezeichnungen
GTIN-14
GTIN-13 EAN·UCC-13, EAN-13, CIP
GTIN-12 EAN·UCC-12, UCC-12, UPC
GTIN-8 EAN·UCC-8, EAN-8

Struktur der GTIN (EAN)

Die GTIN (EAN) ist im Regelfall 13-stellig und rein numerisch aufgebaut. Sie wird vom Hersteller/Vertreiber/Importeur des Artikels selbstständig und in Eigenverantwortung auf Basis der in Deutschland von GS1 Germany erhaltenen GLN (Global Location Number; ehemals ILN) vergeben. Die GTIN (EAN) hat die folgende Struktur:

  • sieben-, acht- oder neunstellige Basisnummer (von GS1 vergeben)
  • entsprechend fünf-, vier- oder dreistellige Nummernkapazität für die individuelle Artikelnummer
  • Prüfziffer

Bei einer 13-stelligen GTIN (EAN) mit einer siebenstelligen Basisnummer kann ein Hersteller 100.000 Artikel eindeutig kennzeichnen.

Weitere Links :

Was ist eine GTIN Nummer ?
5 (100%) 5 votes
Das könnte Sie auch interessieren
Wann ist eigentlich die beste Zeit für einen Newsl... Beste Zeit für einen Newsletter? Wer eine Onlineshop hat, wird wissen, wie wichtig es ist, regelmäßig einen Newsletter an die Bestandskunden zu versc...
Woher bekommt man eigentlich eine EAN Nummer? Wie Sie eine EAN Nummer erhalten und was Sie beachten müssen Wer für sein Unternehmen EAN Codes benötigt – das ist dann der Fall, wenn eigene Produkt...
ean code scannen EAN Code scannen ? Was sind diese Nummern ? Wie beantrage ich eine Nummer ? Wie erstelle ich einen Barcode ? Wo kann ich nach Produktdat...
Warum Ebay EAN & GTin Nummern einführen will Ebay führ EAN / Gtin Nummern ein warum : Weil es damit leichter wird, Produkte zu verwalten und Verkäufer zu es einfacher haben Produkte zu listen . ...

Schreibe einen Kommentar