Start » EAN-Wiki » Was ist eine GTIN Nummer ?
 

Was ist eine GTIN Nummer ?

Was ist eine die GTIN-Nummer und wie verwendet  man eine GTIN  Nummer ?

GTIN ist die Abkürzung für Global Trade Identification Number. GTIN ist früher und heute noch unter EAN , UPC oder UCC bekannt . 

Bezeichnung frühere Bezeichnungen
GTIN-14
GTIN-13 EAN·UCC-13, EAN-13, CIP
GTIN-12 EAN·UCC-12, UCC-12, UPC
GTIN-8 EAN·UCC-8, EAN-8

Struktur der GTIN (EAN)

Die GTIN (EAN) ist im Regelfall 13-stellig und rein numerisch aufgebaut. Sie wird vom Hersteller/Vertreiber/Importeur des Artikels selbstständig und in Eigenverantwortung auf Basis der in Deutschland von GS1 Germany erhaltenen GLN (Global Location Number; ehemals ILN) vergeben. Die GTIN (EAN) hat die folgende Struktur:

  • sieben-, acht- oder neunstellige Basisnummer (von GS1 vergeben)
  • entsprechend fünf-, vier- oder dreistellige Nummernkapazität für die individuelle Artikelnummer
  • Prüfziffer

Bei einer 13-stelligen GTIN (EAN) mit einer siebenstelligen Basisnummer kann ein Hersteller 100.000 Artikel eindeutig kennzeichnen.

Weitere Links :

Was ist eine GTIN Nummer ?
5 (100%) 2 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.