EAN Code entschlüsseln

EAN Code entschlüsseln

Sie sind hier :
- zurück

So ist ein EAN Code aufgebaut  :

 

  • Die ersten beiden Stellen des EAN-13 Codes bzw. der GTIN kennzeichnen das Herstellerland (Länderpräfix). Die Kennziffern 40-43 stehen z.B. für den Standort Deutschland.
  • Die nächsten fünf Stellen kennzeichnen den Hersteller des Produktes. Diese Nummer können in Deutschland von  ean-code.eu   erworben werden.
  • Die folgenden fünf Stellen bilden die individuelle Artikelnummer und klassifizieren das Produkt des Herstellers. Diese Nummer wird direkt vom Hersteller vergeben.
  • Die abschließende dreizehnte Stelle des Codes ist die Prüfziffer, welche durch Berechnung ermittelt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere